• Gesellschaft

    Vom Kulturkampf im Klassenzimmer und linken Wendehälsen

    Die Diskussionen um die Buchveröffentlichung einer Wiener Lehrerin mit dem vielsagenden Titel „Kulturkampf im Klassenzimmer“ wollen gar nicht mehr abreißen. Im Gegenteil, das Buch sowie die sehr ehrlichen und couragierten Interviews jener Lehrerin schlagen so hohe Wellen, dass selbst die SPÖ inzwischen eine völlig neue Position zur Migrationsfrage bezogen und diese in ihrem neuen Migrationspapier niedergeschrieben hat. Doch damit nicht genug, zeigen sich nun auch bisher politisch eher links angesiedelte Medien wie die Kleine Zeitung hoch erfreut über diese neue gesellschaftliche Entwicklung. So weiß Kleine Chefredakteur Hubert Patterer in der Ausgabe vom 16.9.2018 genau über das problematische Vorgehen der Linken bisher bescheid: „So treibt man die Leute nach rechts und…

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Unser Tool hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück